Prophylaxe

Prophylaxe

Prophylaxe gegen Karies und Paradontose

Individualprophylaxe gegen Karies und Paradontose

Zur Sicherung des gesamten Behandlungsablaufes ist ein auf jeden Patienten individuell zugeschnittenes Prophylaxekonzept notwendig:

Karies und Parodontitis sind nachgewiesenermaßen bakterielle Erkrankungen, deren Mikroorganismen sich in den Zahnbelägen (Plaque) befinden. Kernpunkt der Prophylaxe ist daher die systematische Entfernung der Plaque sowie Politur und Fluoridierung der Zähne durch die speziell geschulte zahnmedizinische Prophylaxeassistentin.

Mundhygiene- und Ernährungsberatung runden diese Schritte ab. Regelmäßige Untersuchungen und Prophylaxesitzungen (sog. Recall) je nach Risiko und Schwere der Erkrankung sichern den Behandlungserfolg.